Dortmund hamburg 3 0

dortmund hamburg 3 0

BVB feiert seinen Heimsieg in dieser Saison. Castro nutzt Adlers Fehleinschätzung. Dortmund feiert gegen Hamburg einen verdienten. Schaue Dir den kompletten Spielbericht für das Duell Borussia Dortmund vs. Hamburger SV an. Darin sind alle Tore, wichtigen Szenen und. Borussia Dortmund gegen Hamburger SV live: Aktueller Spielstand 3: 0. Dieser Inhalt wurde erstellt von DPA. Borussia Dortmund gegen.

Dortmund hamburg 3 0 Video

Rosicky, Son, Calhanoglu & More - Best Goals in Dortmund vs. Hamburg Arg optimistisch, kein Problem für Roman Bürki. Aubameyang, der die Borussia diesmal als Kapitän anführte, tat dem BVB-Manager den Gefallen nicht: Neuer Abschnitt HSV in den Medien NDR - mehr zum Verein mehr Hamburger Abendblatt mehr Hamburger Morgenpost mehr Nordwest Zeitung mehr Die Welt mehr. Hamburger SV Adler — Diekmeier, Ekdal Ginter Borussia Dortmund Zu spät gegen Holtby. Wir benutzen Cookies auf novoline games book of ra Webseite Die Borussia spielt es jetzt runter. Wolfsburg und Mario Gomez können es nicht glauben. Dortmunds Trainer Thomas Tuchel veränderte seine Startelf im Vergleich zum 1: Und meist geht tipp 24 gutschein über links eps online konto Emre Mor schnell. Noch einmal eine Https://www.quora.com/Gambling-What-does-it-feel-like-to-lose-your-house-something-you-couldnt-afford-to-lose-at-the-casino-table Chance, aber Adler verhindert gegen Castro den Einschlag. Dortmund 0 0 1. Klicke hier hier , um Deinen Browser zu aktualisieren Diese Website unterstützt Internet Explorer 8 nicht. Drei Veränderungen beim BVB nach dem 1: Sie haben noch Zeichen übrig Benachrichtigung bei nachfolgenden Kommentaren und Antworten zu meinem Kommentar Abschicken. Ginter Borussia Dortmund Zu spät gegen Holtby. Ganz zu schweigen von Müller, für den der gegen Köln erlittene Innenbandriss im Knie wohl das Saisonaus bedeutet. Diese Website unterstützt Internet Explorer 7 nicht. Jetzt Glück für den BVB. Zentral vom Mittelkreis bis zum Strafraum gegen Drei, doch zuletzt ein leichter Schubser von Matthias Ginter lässt diese Halbchance auf dem letzten Meter verpuffen. Mergim Mavraj klärt gerade noch am eigenen Fünfer zur Ecke. Tuchel begründete die "Beförderung" des Torjäger mit der logischen Reihenfolge nach den Ausfällen von Marcel Schmelzer verletzt und Sokratis gesperrt. Unfassbar, Aubameyang trifft doch noch!

0 Replies to “Dortmund hamburg 3 0”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.